Seite auswählen

Dr. med. Sebastian Vieregge

Im NHZ als assoziativer Arzt tätig.

Medizinische Ausbildung

1992-1993 · Ausbildung zum Krankenpflegehelfer, Schule für Krankenpflegeberufe des Märkischen Kreises GmbH in Lüdenscheid
1993 · Staatl. Anerkennung als Krankenpflegehelfer
1994-2000 · Medizinstudium, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, Ruhr Universität Bochum
2002 · Promotion, Thema: „Vielfache Chemikalienunverträglichkeit – Eine Kontrollgruppenstudie“
2002 · Approbation als Arzt
2008 · Staatl. Anerkennung als Facharzt (Innere Medizin)
2009 · Staatl. Anerkennung als Facharzt (Geriatrie)

Berufliche Tätigkeiten

2001-2002 · AIP (Innere Medizin), Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen
2002-2006 · Assistenzarzt (Innere Medizin & Geriatrie), Kreiskrankenhaus Grevenbroich
2006-2007 · Assistenzarzt (Innere Medizin & Gastroenterologie), St. Barbara Krankenhaus Attendorn
2007-2009 · Assistenzarzt (Geriatrie), dann Funktionsoberarzt (Geriatrie), St. Barbara Krankenhaus Attendorn

Weiterbildung

2001 · Grund- und Spezialkurs Strahlenschutz
2001 · Lungenfunktionskurs
2002 · Ultraschall Grundkurs
2003 · Echokardiographie Grundkurs
2005 · Sonographie Aufbaukurs
2005 · Bronchoskopie und Lungenfunktionskurs
2005 · Notfallmedizinkurs
2006 · Kurs Transösophageale Echokardiographie
2008 · Gefäßdiagnostik Grundkurs
2012 · Manuelle Medizin / Chirotherapie
2013 · Osteopathie
2014 · Immunstimulierung

Fachgesellschaften

seit 2005 · Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie
seit 2005 · Mitglied der Forschungsgruppe Akupunktur
seit 2010 · Mitglied der Deutschen Ärztegesellschaft für Applied Kinesiology

Facharzt für innere Medizin und Geriatrie mit dem Schwerpunkt Demenzerkrankungen.